„Be water my friend“

„Be water my friend“

Sei durchlässig in der Bewegung, habe einen freien Geist und eine ruhige Atmung.

Das Zitat „be water my friend“ von Bruce Lee fand ich schon als Teenager inspirierend. Ein Sinnbild nicht nur für das Kung Fu – es ist für mich allgemeingültig für alle Kampfkünste und auch für das Leben selbst, denn Wasser ist Leben. Bis heute hat dieses Zitat von Bruce Lee für mich nichts an Inspiration und Intensität verloren.

Im Fluß sein. Den Atem fließen lassen, die Bewegungen fließen lassen, den Geist klar werden lassen, wie Wasser.

„Be water my friend“ ist ein prägnantes Zitat und spiegelt die Einfachheit des Aikido wieder, wie die Oberfläche eines ruhigen Sees. Somit kann es auch für Aikido-Praktizierende eine Quelle der Inspiration und Motivation sein.

Genauso, wie das wunderbare Element Wasser fließen kann, schnell oder langsam, behutsam vor sich hinplätschernd oder zu einem reißenden Fluss werdend, so kannst du deine körperlichen Fähigkeiten/Bewegungen und Techniken zusammen mit deiner inneren geistigen Kraft und Atmung üben. Den Weg der Harmonie gehend, entwickelst du dich stetig weiter, so wie der „stete Tropfen den Stein höhlt“.

AI (Harmonie)

KI (innere geistige Kraft/Geist, Bewegung)

DO (Weg der Harmonie)

Leere deinen Geist, sei formlos und gestaltlos, nicht denkend, dennoch nicht träumend, dann bist du auf einem guten (Aikido/Lebens-) Weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.